Petra Maur - Bezirksbürgermeisterkandidatin für Beuel auf Youtube

Datenschutz
Unsere Spitzenkandidatin stellt sich vor

Petra Maur will Bezirksbürgermeisterin in Beuel werden

Petra Maur möchte bei der nächsten Kommunalwahl im September Bezirksbürgermeisterin in Beuel werden. Die Beueler SPD schickt sie als Spitzenkandidatin ins Rennen. Ihre Ziele werden in dem Video vorgestellt.

Meldungen

Bild: Wolfgang Zimmer

SPD: Oberbürgermeister und Ratskoalition schaden Bonn

Vier Monate – so lange dauert es aktuell, einen Termin für die Beantragung eines neuen Personalausweises zu bekommen. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn kritisiert das scharf und fragt nach den Gründen für derart lange Vorlaufzeiten. Zudem sieht sie aber auch ein Muster im Umgang des Oberbürgermeisters und der Ratskoalition mit den Problemen der Stadt - beispielsweise beim immer wieder verzögerten Kauf neuer Bahnen.

Beim SPD-Bürgerempfang fordert Petra Maur ein bürgerfreundlicheres Zentrum

Die Beueler SPD hatte ihren Bürgerempfang zum Jahresauftakt ganz bewusst in das  Heimatmuseum gelegt. Es ging darum, das ehrenamtliche Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger in Beuel besonders zu würdigen. Und das seit 35 Jahren ehrenamtliche geführte Beueler Heimatmuseum steht dafür als besonderes Beispiel. Es ging natürlich auch um Kommunalpolitik. Petra Maur (auf dem Foto rechts), die SPD-Kandidatin für das Bezirksbürgermeisteramt, forderte ein bürgerfreundliches Zentrum.

Beim Jahresempfang verleiht die Beueler SPD den Ehrenamtspreis für bürgerschaftliches Engagement

Die Beueler Sozialdemokraten laden am Freitag, 31. Januar, zu Ihrem jährlichen Bürgerempfang ins Beueler Heimatmuseum, Wagnerstrasse 2-4 ein. Der Empfang, der um 17 Uhr beginnt, wird sich mit dem bürgerschaftlichen Engagement in Beuel beschäftigen. Zu diesem Anlass vergibt die SPD Beuel ihren jährlichen Ehrenamtspreis, mit der sie das zivilgesellschaftliche Engagement in unserem Stadtgebiet anerkennen und fördern will.