Jutta Meurer

Liebe Beuelerinnen und Beueler, es ist wichtig, dass unser Stadtteil für alle Menschen die Möglichkeit bietet, unabhängig ihrer finanziellen Situation, ihrer Herkunft oder Religionszugehörigkeit hier leben zu können. Frei nach dem Motto Beuel bleibt bunt.
Dies trifft auch auf die Barrierefreiheit zu, die an vielen Stellen (z.B. Bushaltestellen, Straßenbahnhaltestellen und hohe Bordsteine) noch nicht erreicht ist.
Von Bedeutung ist auch die Verbindung des ÖPNV und das miteinander von Autofahrern, Zweiradfahrern und Fußgängern günstig zu gestalten.